Lamsenspitze 2508 MüM

on

Das Zentralorgan des Bergsportvereins Höhenmeter gibt hiermit bekannt:

Der vollständig angetretene Vorstand, fand sich am besagten Tage ein und ging planmäßig und ohne weitere Verzögerung der weithin bestimmenden Bergspitze mutig und festen Schrittes entgegen. Zielsicher und strebend nach mehr ging der Vorstand ohne Angst durch den dunklen Brudertunnel und erklomm, den breiten Grad der gen Westen zog.

Uns bot sich ein Bild des Schreckens, weithin Schotter und Kare, gleichwohl wie unsere Kameraden es des Öfteren beschrieben hatten. Die Stecken fest in der Hand den Helm schützend und stolz getragen, waren wir um 10:17 am höchsten Punkte angekommen.

Stolz durchfloss unser Vorstandsblut, und wir spähten frohen Mutes nach den nächsten Eroberungen im Lande.

Leider bekam einer unserer Kameraden im Abstieg einen schwerwiegenden Lachkrampfe der ihn daran hinderte den Weg hinab ins Tal sorglos voran zu schreiten. Somit mussten wir beizeiten immer wieder inne harren und dem Schriftführer gut zureden.

Schließlich löste sich auch dies in Wohlgefallen auf und wir erreichten um 13:28:33 wieder unser motorsiertes Fahrzeug, welches uns sicher wieder dem Tale entgegensteuerte.

Wirrrr werrrden weiterrr berrrrichten.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.