Silvesterlauf, mal was anderes

Da der Schnee nicht kommt, nützen wir die Zeit anderweitig und sind in den Feiertagen wandern gewesen und als lässiger Abschluss sind mein Töchterchen und ich beim Silvesterlauf mitgelaufen.

Lilli und Sofia beim Kinderlauf und Christian und ich beim Hauptlauf. Die Mädls waren als Omis verkleidet und wir als Panzerknacker, war wirklich witzig so das Jahr abzuschließen!

IMG-20151231-WA0008 IMG-20151231-WA0009

 

 

 

 

 

 

 

Kann es nur jedem empfehlen das mal auszuprobieren.

Mach mit beim Bergzeit Gewinnspiel

 

 

 

4 Kommentare auch kommentieren

  1. phurba sagt:

    Ist das die neue arbeitsbekleidung?

    1. redakteur01 sagt:

      Mist Du hast mich erkannt !

  2. Super Aktion und ein schöner Jahresabschluss. Was aber dem Bericht nicht zu entnehmen ist – wie erfolgreich waren die Panzerknacker denn? Hat Dagobert noch sein Geld? Müssen wir uns um Entenhausen Sorgen machen?

    Wünsche dem Höhenmeter Verein ein glückliches, gesundes und bergiges 2016!
    Natürlich auch viele traumhafte Skitouren – falls Schnee kommen sollte.

    LG Andi

    1. redakteur01 sagt:

      Sehr geehrter Hr. Fischi
      Ihr Kommentar landete im Spam, was keinesfalls Rückschlüsse auf Ihren Kommentar abwerfen soll ;o)

      Die Panzerknacker fielen im Klassement unter „ferner liefen“ auf! Aufgehalten von Polizeikontrollen die uns auch nach mehrmaligen Nachfragen keine Auskünfte über Juwelierläden in der Nähe geben wollten!
      Dagobert (Vicky?) hat noch Ihren Glückstaler (Ehering?) und auch in Reichenauhausen ist alles gut.

      Dir und Bini auch nochmal nachträglich ein glückliches neues Jahr und mögen Eure Wünsche in Erfüllung gehen (Amen)

      lg Holzi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.