Hans Gasser Klettersteig über die Hungerburg

on

05:30 Tagwache – 06:30 – Start Hungerburg – 08:40 am Kar.

Da weiß man zuerst gar nicht wie einem geschieht. Danach startet die eigentliche Tour – der Klettersteig auf der Nordkette. Mit dabei diesmal unser aller Halltaler!

Zuerst geht´s gleich steil los und danach geht’s aufi und oui, aufi und oui im wunderschönen Karwendel, vom Kemacher geht’s dann wieder steil runter zum langen Sattel und wieder rauf zu den Sattelspitzen, schließlich noch bei den überhängenden Leitern runter und rüber zur Frau Hitt. Dann bei angenehmen Temperaturen runter zur bzw. vorbei an der Höttinger und rüber zur Arzler Alm auf ein eiskaltes Hefeweizen (der 1. Schluck ein Wahnsinn ;o)

Alles in allem eine gelungene (für mich) sehr anstrengende Tour mit einigen Höhenmetern. Diese Tour lässt einiges an Varianten zu so das für jeden je nach Anspruch etwas dabei sein sollte!

 

 

bergzeit_gewinnspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.