Versöhnung mit dem Sattelberg

Heute wollten Vicky und ich testen, ob nach unseren OPs, wir beide wieder tourentauglich sind, dazu wählten wir zumindest den Sattelberg. Da ich von Roggi wusste, dass es einen alternativen durchgehenden Waldaufstieg vom Parkplatz 2 gibt.

Was soll ich sagen – kitschiger geht es nicht mehr, so soll eine Wiedereinstiegstour aussehen ;o)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.