Großer Galtenberg über Luegergraben

Auf Vorschlag von Sabsl sind wir heute ins Alpbachtal gefahren und sind auf den großen Galtenberg gegangen. Da es zwei Routen gibt (Greiter Graben oder eben Luegergraben) war klar das wir „Nordhänge“ wollten und sind nicht enttäusch worden!

Der Aufstieg führt über schöne freie Hänge rauf bis zum Rücken und dreht dann nach Süd zum steilen Gipfelaufbau des Großen Galtenberg. Zuerst sind wir noch mit den Ski weiter aufgestiegen haben uns aber dann falsch entschieden und sind zu Fuß weiter – die Option mit den Ski wäre am heutigen Tage auf jeden Fall besser gewesen, so stapften wir 250 HM steil rauf und ließen uns von den Tourenkollegen gemächlich überholen. Wuascht wars halt ein Zusatztraining.

Die Abfahrt ab dem Rücken runter zu den Almen war wunderbar flufflig, wenn auch teilweise schon ganz leicht angestochen. Alles in allem ein herrliches Tourenziel, bei dem auch später das Wetter mitspielte und wir im besten Sonnenschein runterfahren durften.

Dabei waren diesmal Schnabsl – Ironerwin – Phil und meine Wenigkeit.

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.